"Lasst uns zu dem Wandel werden, den wir in der Welt erreichen möchten." Mahatma Gandhi

Mit Change Management Umsätze steigern

Die beste Beratung für Revenue Management verfehlt das Ziel, wenn sie im Hotel nicht gelebt wird. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Revenue Management Strategien dort greifen, wo parallel Change Management Prozesse etabliert werden. Mitarbeiter werden dabei behutsam aber bestimmt, an die Hand genommen. So ein struktureller Prozess wird langsam eingeleitet und wenn er greift, zügig voran gebracht. Das betrifft sowohl Preiskalkulationen, Analytik, Gästemix, Marktpositionierung, Strategien oder neue Software-Tools.

Hotels müssen agil sein, um in der heutigen Marktsituation relevant zu bleiben. Umsatz und Ertrag sind wichtig und noch wichtiger sind qualifizierte Menschen, die Lust und Freude an gemeinsamen Zielen haben! Es gilt die Ressourcen der unterschiedlichen Teammitglieder punktgenau einzusetzen, das unterstützt den Veränderungsprozess.

Change Management = Gewinn

Unsere Kundenprojekte belegen es: Hotels, die Revenue Management als Teil ihrer Kultur durch die Konzentration auf die wesentlichen Aspekte des Change Management setzen, sind erfolgreicher.

Vier Säulen, auf die Hotelmanager setzen sollten:

1. Vision für den Wandel im Wandel

Der Wandel steht täglich vor Ihrer Tür – lassen Sie ihn herein. Etablieren sie eine Revenue-Management-Strategie für die Veränderungen im Hotelmarkt. Definieren Sie die Chancen und Möglichkeiten, die die Preisstrategie, Distribution, Angebote und Marketingentscheidungen verbessern. Erstellen Sie ein Dokument, das Ihre Vision skizziert und Strategien für die Zukunft beschreibt. Danach beschreiben Sie jede Phase des Revenue-Management-Prozesses – eine Roadmap mit Meilensteinen und Ergebnissen.

2. Raum für den Wandel

Der Wunsch, dass Revenue Management positiven Einfluss auf die Hotelerlöse nimmt, reicht nicht aus. Schaffen Sie „Raum“. Implementieren Sie wöchentliche Meetings mit dem Team: Revenue Management, Reservierung, Sales, Front Office und Marketing. Hinterfragen Sie Strategien, Preise mit Blick auf den Pick-up / Forecast und geben Sie Ihren Teammitgliedern Gehör. Nehmen Sie die Gastperspektive ein und erleben Sie das Hotel hautnah. Analysieren Sie die Auswirkungen von Fehlern, nutzen Sie Gewinnmeldungen oder clevere Werbeaktionen von Mitbewerbern, um die Teammitglieder zu motivieren etwas zu verändern.

3. Ressourcen für den Wandel

Stärken Sie die Mitarbeiter und bereiten Sie auf Veränderungen mit einer konzeptionellen Ausbildung vor. Entfernen Sie Hindernisse für die Teams, wie Systemgrenzen und falsch gesetzte Sales-Anreize. Denken Sie über eine Teambeteiligung nach und suchen Sie regelmäßig ihr Feedback. Belohnen Sie innovative Lösungen und Gewinne, die ihr Team empfohlen hat.

4. Verankerung der Veränderung & Transparenz

Sobald die Einflüsse des Revenue Managements im Hotel laufen, ist es notwendig, die Change Prozesse nachhaltig im Hotel zu verknüpfen. Setzen Sie wiederkehrende Anker. Geben Sie Anerkennung und sprechen über erfolgreiches Pricing und Revenue Management Geschichten. Bauen Sie auf früheren Strategien und erzieltem GOP auf. Sagen Sie Danke. Schaffen Sie Transparenz und gewähren Sie den Mitarbeitern Einblick in die Zahlen.

Erfolgsfaktoren

Über die Jahre haben wir einige tolle innovative Ideen in Hotels gesehen und gescheiterte Umsetzungen, weil der Projektplan für die Umsetzung fehlte. Da es nicht „Top-down“ gelebt wurde oder der Weg zum Erfolg nicht gut definiert war. Bevor Sie als Hotelmanager Änderungen planen, stellen Sie sicher, dass jeder im Team genau weiß, was von ihm erwartet wird, wo und was das Ziel ist!

Diese Fragen sollte jedes Teammitglied für sich beantworten können:

  • Wo stehen wir und wo wollen wir hin?
  • Warum wurde dieses Ziel gewählt?
  • Welchem Weg wollen wir folgen?
  • Wann starten wir?
  • Wann beginnt die Veränderung und was wird von mir erwartet?
  • Was sind meine Tools?
  • Welche Anstrengungen muss ich erbringen?
  • Sind wir schon da? (Haben wir die Markierungen und Helfer etabliert, die uns zeigen dass, wir Fortschritte machen?)

Wenn Sie Veränderungsprozesse erfolgreich verwalten, können diese Ihr Hotel zu einem großartigen Ergebnis führen!

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*